19.2.2020: Die Frau aus Sri Lanka

Ein bewegtes Leben von Frau Ranjitham Perampalam. Es führte während des offenen Bürgerkrieges zwischen 1983 und 2009 in Sri Lanka (Nord-Jaffna) im November 1990 für die Familie Perampalam zur Flucht nach Europa und über Italien in die Schweiz. Sie teilt ihr Schicksal mit rund drei Millionen Menschen aus Sri Lanka, die im Ausland leben, wovon… Read more »

12.2.2020: Paul Haller «S`Juramareili»

Die Kirche zwischen Küttigen und Biberstein steht – von weither sichtbar – hoch über der Aare auf dem Ausläufer eines Juragrates. Hier auf dem Kirchberg war auch der Wirkungsort eines berühmten Schweizer Schriftstellers: Paul Haller (1882-1920). Er amtete von 1906-1910 an diesem Ort als Pfarrer. Von ihm sind dreizehn Gedichte in den Brugger Neujahrsblättern erschienen,… Read more »

5.2.2020: Wittnau war einst ein Webstuhldorf

Der Band X über die Kunst- und Kulturdenkmäler des Kantons Aargau ist dem Bezirk Laufenburg gewidmet. Kürzlich erfolgte die Publikation. Es ist ein verdienstvolles Werk, das mit grosser Umsicht verbunden mit unzähligen Recherchen von Edith Hunziker und Susanne Ritter-Lutz von der Kantonalen Denkmalpflege Aargau zusammengetragen wurde. Das Vorwort schrieb der Historiker Linus Hüsser, Ueken. Nun,… Read more »

29. 1.2020: Spalentor in Basel

Im Oktober 1356 verwandelte ein grosses Erdbeben das alte Basel in einen Trümmerhaufen. Mit dem Neubau der Stadt wurde ein grosser Mauergürtel errichtet und davor ein Wassergraben. Die damaligen Vorstädte wurden in den Mauerring einbezogen. Die Ringmauer wurde mit 40 Wehrtürmen verstärkt. 7 davon waren Tortürme und das Spalentor ist einer davon. Es stand am… Read more »

15.1.2020: Der Elefant von Kaiseraugst

Direkt neben dem Annahmegebäude der Firma Thommen recycling beim Bahnhof in Kaiseraugst präsentiert sich ein wuchtiger Elefant. Er wurde aus Altmetall-Stücken zusammengeschweisst. Die Grösse dürfte in etwa einem lebendigen Verwandten südlich der Sahara entsprechen. Was soll der Koloss aus der afrikanischen Steppe, welcher ein Gewicht von 3-6 Tonnen aufweisen kann und bis zu 300 Liter… Read more »

22.1.2020: Die Bahnhöfe und die Bözbergbahn

Als Dreh- und Angelpunkt haben die Bahnhöfe an der Bözbergbahnstrecke teilweise stark verloren, vorab was die Stationsbüros betrifft und den Güterverkehr. Die «Fernlenkung», das Internet und die Automaten schlechthin haben wie überall dazu ihren Beitrag geleistet. Die Verknüpfung mit den Buslinien ist wichtig geblieben, wo nicht gleich vollständig der Busbetrieb die Bahn ersetzte, wie die… Read more »

8.1.2020: Zwei historisch wertvolle Bauten in Ueken

Um 1550 erbaut und im 19. Jahrhundert erweitert präsentiert sich der Steinspeicher im Oberdorf von Ueken. Es dürfte sich um das älteste noch bestehende Gebäude in der Gemeinde im Staffeleggtal handeln. Der Kleinbau wurde zeitweise als Wagnerei-Werkstätte genutzt. «Als selten gewordenes Beispiel einer ehemals wohl stärker verbreiteten Baugattung kommt dem gemauerten Kornspeicher ein wichtiger Zeugenwert… Read more »

18.12.2019: Der «Lällekönig» vo Basel

Starker Tabak. Da streckt ein König Richtung Mittlere Rheinbrücke und Kleinbasel frech die Zunge heraus. Er ist in vornehmster Umgebung platziert, wo Eisengasse und Schifflände einmünden und gegenüber gleich das Grand Hotel Les Trois Rois am Rhein seinen Standort hat. Am alten Rheintor hatte der auf Baseldeutsch benannte «Lälli» seinen Platz von 1642 bis 1839… Read more »

11.12.2019: Das Buch das von ihm erzählt

Das grenzenloseste Regionalmuseum Schiff in Laufenburg hat mit der laufenden Ausstellung ein anspruchsvolles Thema gewählt. Das passt zu einem Brückenort, zu einem Museum, das nun seit 40 Jahren Ausstellungen präsentiert und Themen aufgreift, die zwischen Jura und Schwarzwald und darüber hinaus verbinden. Zur laufenden Ausstellung «Biblia deutsch: Entstehung – Handwerk – Kunst» schreibt der Ratspräsident… Read more »

27.11.2019: Parkhaus am Bahnhof Stein-Säckingen

Der Doppelname für den Bahnhof ist weiterhin sehr berechtigt. Es ist ein wichtiger Umsteigebahnhof, vom Regionalbus oder Auto auf die Bahn, eine bedeutende Pforte für die Region Basel. Umsteigen wird ganz einfach, wie von der abtretenden Ständerätin BSA Anita Fetz in der Arena kürzlich gefordert: «In der Stadt fährt man nicht mehr Auto, das ist… Read more »