12.5.2021: Ein Ort zum Wohlfühlen

In Frick wurde 2005 «100 Jahre Baldegger Schwestern» gefeiert. Die Schwestern betreuten früher den Kindergarten, welcher als «Kleinkinderschule» an der Maria-Theresia-Gasse als Benz’sche Stiftung etabliert war. Sie wurde aufgrund eines… Read more »

28.4.2021: Obstgarten für Steinkauz & Co.

Das Käuzchen, wie der Steinkauz auch genannt wird, wurde schon als «Vogel des Jahres» ausgerufen. Im Jahre 2000 startete das BirdLife-Artenförderungsprogramm. Die Nordwestschweiz stand immer wieder im Fokus, weil hier… Read more »

14.4.2021: Viel Dynamik in Stein

«Das Dorf Stein blieb, verglichen mit anderen fricktalischen Gemeinden, bis um 1800 von erstaunlicher Kleinheit.» Dies schreibt in einer alten Schrift von 1947 der Historiker Dr. Adolf Reinle. Es zählte… Read more »

8.4.2021: Markante Eichen in Rheinfelden

Seit Jahrhunderten werden Eichen in der Region wegen ihres wertvollen Holzes kultiviert und gefördert. Eichen sind das «Waldgold», weil das hochwertige Stammholz am Markt unverändert hohe Preise erzielt. Rheinfelden ist… Read more »

31.3.2021: Die Wirtin und die Osterhasen

Was wurde in den letzten Monaten doch alles wegen der Pandemie dem Gastgewerbe überantwortet. Harte Zeiten mit Schutzkonzepten und der Dauerfrage: Wann kann wieder geöffnet werden? Die «Adler»-Wirtin Annerös Rickenbach-Aebi… Read more »

24.3.2021: St. Wendelin mitten im Dorf

St. Wendelin wird auch als Bauernheiliger und Schutzpatron des Viehs bezeichnet. «Als wichtiger Fürbitter gegen die gefürchteten Tierseuchen genoss der Heilige bei der bäuerlichen Bevölkerung grosse Verehrung», betont Edith Hunziker… Read more »