8.8.2018: Rheinschifffahrt Wallbach

Veröffentlicht: von & gespeichert unter Bild der Woche.

Man muss sich einmal vorstellen, was die Dynamik eines frei fliessenden Gewässers bewirken kann. Die Hirsebreifahrt der Zürcher über Limmat-Aare-Rhein fand erstmals 1456 im Sinne einer Städtefreundschaft mit Strassburg statt. Sie führte damals Zürcher-Schützen nach Strassburg, wo sie zum „Feldschiessen“ eingeladen waren. Die Zürcher stellten die Behauptung auf, falls Strassburg während Kriegswirren belagert werden sollte,… Read more »

2.8.2018: Der Bönistein Zeiningen

Veröffentlicht: von & gespeichert unter Bild der Woche.

Eine mächtige Felskuppe an der Ostkante des Zeiningerberges nennt sich „Bönistein“. Der frühere christkatholische Pfarrer Hans Rudolf Burkart hat mit grösseren Forschungen und Grabungen den „Böni“, wie er im Volksmund genannt wird, etwas ausgeleuchtet. So hat er 1926 die Sage von „Fritz Böni“ publiziert, nach welcher der reiche Mann in Möhlin stattliche Häuser mit den… Read more »

25.7.2018: Gedanken zum Bundesfeiertag – Unsere Verfassung

Veröffentlicht: von & gespeichert unter Bild der Woche.

Unser Land ist der Neutralität verpflichtet. Im Kern geht das auf den Wiener-Kongress von 1814/15 zurück. Das Land war damals zerrüttet. Ohne Uebertreibung darf man feststellen, dass die Schweiz 1848 neu gestaltet und gefestigt wurde. Die Verfassungsmacher zimmerten ein politisches Gesamtkunstwerk. 1847 raffte sich die Eidg. Tagsatzung dazu auf, eine Kommission mit der Ausarbeitung eines… Read more »

18.7.2018 Juli Es blüht so schön in der Panzersperre

Veröffentlicht: von & gespeichert unter Bild der Woche.

Unglaublich, aber wahr. In der Panzersperre vor Frick, der bekannten „Höcker-Barriere“, errichtet im 2. Weltkrieg, ist nicht nur eine äusserst friedliche Welt fernab von Kriegsabwehr längst Tatsache geworden, sondern auch eine der Düfte, Farben und der Blumen sowie der kleinen aber feinen Selbstversorgung mit dem „Pflanzplätz zwischen Beton“. Vreni Rüfenacht ist seit 1950 hier in… Read more »

11.7.2018 Der Rugen bei Effingen

Veröffentlicht: von & gespeichert unter Bild der Woche.

Der dominante Rugen ist bei Effingen nicht zu übersehen. Das rund 600 Einwohner zählende Dorf liegt an der Bözbergstrasse auf 433 m und der Rugen erreicht 549 m. Hier liegt ein „Augenweide-Betrieb“, der Fohlenhof. Der Hof zeigt vor, dass ½ jährige bis 3 ½ jährige Fohlen verschiedener Rassen vortrefflich mit ihren Altersgenossen in der Gruppe… Read more »

4.7.2018 Orchideen

Veröffentlicht: von & gespeichert unter Bild der Woche.

Diese Pyramidenorchis – auch Hundswurz oder Spitzorchis genannt – blüht Juni-Juli und findet sich auf dem Orchideenlehrpfad in Erlinsbach AG. Der Pfad wird von einer Arbeitsgruppe betreut. Er ist ab Hauptstrasse signalisiert und beim alten Schützenhaus befinden sich Parkierungsmöglichkeiten. Lichter Wald und der typische Halbtrockenrasen haben an diesem Steilhang den Standort für viele seltene Pflanzenarten… Read more »

27.6.2018 Laufenburg und die Musik

Veröffentlicht: von & gespeichert unter Bild der Woche.

Ob Blasmusik, Gesang oder Orchesterauftritte, in Laufenburg sind eh und je Chorleiter, Organisten und Komponisten verwurzelt oder dort aufgewachsen, welche in der Musikszene weit über die Region hinaus Bedeutung erlangten. Den Festmarsch „Ohren auf“ zum grossen Aargauischen Musikfest komponierte der Laufenburger Ortsbürger und Ehrendirigent Peter Erhard. Die vierteilige Komposition wurde am 22. Juni durch das… Read more »

20.6.2018 Juraweid

Veröffentlicht: von & gespeichert unter Bild der Woche.

Auf dem Plateau am südlichen Abhang des Homberges über dem Dorf Biberstein liegt die Juraweid. Bereits 1901 wurde hier ein Ausflugrestaurant eröffnet. 1943 erwarb die Pferdezuchtgenossenschaft Weide und Landwirtschaftsbetrieb. 1972 kaufte der Kanton das Gesamtareal gemeinsam mit der Stadt Aarau, später blieb es im Alleinbesitz des Kantons und es schwirrte lange die Idee herum hier… Read more »

13.6.2018 Schattige Pfade im Buchenwald

Veröffentlicht: von & gespeichert unter Bild der Woche.

Kaum wo im Jurapark Aargau hat das Wanderwegnetz eine so prägnante Schnittstelle wie beim Fazedellenkreuz 703 m. Der Wegweiserstandort (Bild) zeigt die Routen in alle Himmelsrichtungen. Hier ist ein Wandernetz, das im Hochsommer über viele Kilometer schattige Pfade im Buchenwald bietet. Wer da in der Morgenfrühe oder nach einem reinigenden Gewitterregen unterwegs ist, kann den… Read more »

6.6.2018 Weiden an der Sissle in Frick

Veröffentlicht: von & gespeichert unter Bild der Woche.

Der aktive Naturschutzverein Frick hat an der Sissle auf eine Länge von rund 400 Metern einen Weiden-Lehrpfad entlang dem Fussweg ermöglicht. Es gibt rund 30 Weidenarten in der Schweiz. Sie sicher zu bestimmen ist nicht selten eine knifflige Sache. Je nach Standort gibt es viele Abweichungen und es existieren Unterarten. „Weide“ leitet sich vom Althochdeutschen… Read more »